.

Sonntag, 17. April 2011

P R O M


So, endlich kommt der post wo ihr drauf gewartet habt(: prom war super! Ich fange mal ganz vorne an,  das bedeutet um 7:50 am. 





Sarah, becky und ich sind aufgestanden und haben uns in unsere jogginghosen und Tshirts geschmissen. Weder Make-up noch Haare haben wir zurecht gemacht..aber das kommt ja noch! Wir drei sind dann zu Becky nach hause gefahren wo ich erstmal gefruehstueckt und mich ein wenig ausgeruht habe waehrend becky sich geduscht hat. Gegen 9 20uhr glaube ich, haben wir ihr haus verlassen und sind richtung killen gefahren. Erst haben wir unsere boutonnieres und corsages die becky vorbestellt hat abgeholt (blumendekoration fuer den anzug bei dem mann und eine art blumenarmband das um das handgelenk des maedchens kommt). Einfache tradition - Die jungs kaufen die corsages fuer die maedchen, und die maedchen bezahlen die boutonnieres fuer die jungs. Im Anschluss sind wir zu Beckys Cousine gefahren, die hairstylistin ist. Dort haben wir unsere haare- nach wunsch- frisieren lassen. Es hat zwar ein bisschen gedauert bis wir alle mit unseren hochsteckfrisuren fertig waren, aber es war die zeit definitiv wert. So ganz ohne make up und in jogginghose sah das alles zwar ein bisschen fad aus, aber nunja.. alles nach dem anderen. Im anschluss sind wir zu sherri gefahren, die unser make up gemacht hat. Erst war becky dran, weil sie danach schnell wieder fahren musste weil sie mit ihren freund schon frueher verabredet war. Sarah und ich sind mit einer anderen gruppe gegangen und vondaher war unser zeitplan anders – fertig gemacht haben wir uns dennoch zusammen. Nach becky war sarah an der reihe. Danach ich. Als sarah und ich fertig waren, sprich: haare zurecht, make up fertig, kleid und schmuck angezogen, hatten wir noch ein wenig zeit uebrig bis das wir uns mit den anderen treffen wollten. Deshalb haben wir noch ein peanutbutter n jelly sandwich gegessen bevor wir schliesslcih losgefahren sind. Ich weiss nicht wieso, aber obwohl wir zeitlich gut dabei waren, haben wir das haus mit hektik verlassen. 

best friendddd
Todd (sherries mann) hat uns beide dann gegen 3pm zum high school parking lot gefahren, wo wir die anderen angetroffen haben. Lupe und Michael waren schon dort und haben gewartet, beide richtig schoen zurecht gemacht. Spaeter kamen brian, kandyce und schliesslich auch tara. Dann sind wir alle richtung tenroc gefahren, wo wir fotos haben machen lassen. Damit waren wir ca eine stunde beschaeftigt  bis uns unsere limo schliesslich abgeholt hat. Wir sieben haben es uns erstmal gemuetlich gemacht und jeden service ausgenutzt(: Wir sind erstmal ein bisschen rumgefahren bis wir essen gegangen sind. Wir haben zwar geplant zu olive garden zu gehen, da die schlange aber zulang war und wir zwei stunden haetten warten muessen (keine reservierungen moeglich), mussten wir irgendwie improvisieren (fuer das wort habe ich gerade ernsthaft 3minuten gebraucht bis ich drauf kam). Vondaher sind wir alle zu chilis gegangen und haben dort gegessen. Achja vorher haben wir noch Peyton, Kristen, Ben und Brook angetroffen und wir sind alle zusammen essen gegangen. Lupe hat dann fuer mich bezahlt (wie sollte es auch anders sein) und nach einem guten dinner sind wir wieder in die limo – allerdings ohne die vier mit denen wir gegessen haben, sondern nur wir 7 anderen. Wir sind dann erstmal wieder ein bisschen rumgefahren bis wir zurueck richtung tenroc ranch gefahren sind wo prom lokalisiert war. 

Dort, gegen ca 9 angekommen, waren die meisten schon da. Nachdem jeder halbwegs angekommen ist und sich jedes maedchen gegenseitige (ehrliche und auch unehrliche) komplimente gemacht hat wie wundervoll jeder doch aussieht, sind die meisten auf die tanzflaeche. Zwischendurch wurden immer mal von verschiedenen lehrern und fotografen bilder gemacht. Natuerlich habe ich auch das angebot des chocolate fountain genutzt!! (: ein schokospringbrunnen mit obst und marshmallows ausenrum zum reindippen (TOTAL LECKER- sowas will ich spaeter mal zuhause haben).  Je spaeter es wurde desto mehr wurde getanzt und desto voller wurde die tanzflaeche. Bei slowdances habe ich natuerlich meistens mit lupe getanzt, manchmal aber auch mit freunden wie Michael, Nathan oder Emilio. Die meiste zeit haben alle zusammen getanzt und richtige gruppierungen gab es nicht. Ausserdem habe ich an dem abend viel mit sarah und leslie gemacht, irgendwie zwischendurch aber mal mit jedem. Am ende des abends wurden promking und promqueen bekannt gegeben. Ausserdem noch prince&princess, best hair (boy and girl), best dressed (boy and girl) und cutest couple. Emilio Ramirez und Kendall  hallmark wurden zu King und Queen nominiert. James Colton McCorquodale und Maria Ramirez zu Prince und Princess. Best hair wurde an Michael Davis und Cheyenne Daniels vergeben waehrend Madison Odom und Balentin Corranco den preis fuer best dressed bekommen haben. cutest couple waren lupe und ich. irgendwie cool, ich kann jetzt nach hause gehen und sagen das ich bei einem amerikanischen prom nominiert und gewonnen habe. super sache! danach haben alle noch getanzt bis der abend, oder vielmehr die nacht, zu ende ging.

Michael, Sarah, Lupe und Ich sind dann zu Sarah nach hause gefahren. Ich habe mich erstmal gedusch weil ich ueberall glitter im haar und an den schultern hatte. nicht viel spaeter sind wir auch schlafen gegangen, nachdem wir einen film geschaut haben. der tag war echt gut und ich glaub es hat sich gelohnt solange zu warten. das ganze geld, alle appointments und soviel aufregung.. das war es wert! schon alleine zu wissen das ich es in dieser form nie wieder erleben werde, hat es besonders und einzigartig gemacht.


Kommentare:

  1. du siehst so schön aus auf den bildern kim! :)
    lg rabea

    AntwortenLöschen
  2. die Limousine erinnert mich irgendwie an Ricardas Abiball:-) Überhaupt die ganze Stimmung: Die tollen Kleider und Fotos, "the cutest couple":-)(herzlichen Glückwunsch), die glücklichen Gesichter. Sicher ein schönes Gefühl mit dabei gewesen zu sein...
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. danke rabea !!:) wie gehts dir?!
    und danke carmen, ich freu mich auch schon auf meinen eignen abiball. war uebrigens ein schoenes gefuehl, hast du recht.. uebrigens: schau in deinen email kasten

    AntwortenLöschen