.

Sonntag, 24. April 2011

Happy Easter


sharies hausschwein haha
hallo allerseits, heute war ein schoener tag! obwohl er bei mir mit trauer und mieser stimmung (aufgrund der letzten tage) begonnen hat, hat es sich sehr zum guten gewendet. morgens habe ich mit meiner familie schoen gefruehstueckt und mich im anschluss fertig gemacht.wir haben uns alle unsere kleider, die extra fuer ostern gekauft wurden,  angezogen und sind dann kurz darauf in die kirche gefahren. der gottesdienst war sehr besonders und die church voll. irgendwie wurde ich zwischendurch immer mal von meiner trauer abgelenkt, die predigt von troy hat mich dann aber meistens wieder rausgerissen.. meistens! nach dem schoenen gottesdienst (ich liebe uebrigens wie jeder heute bunte bunte kleider anhatte und in fruehlingshafter laune war!) sind wir zur sharie's house gefahren.. sharie ist eine freundin von meiner mom kim- wobei.. eigentlich eher ihre mutter deb! naja wie auch immer, wir sind dann dorthin und haben ostern gefeiert. erst haben wir hunderte (plastik!)eier mit schnuck und schokolade gefuellt, die dann spaeter von den erwachsenen versteckt wurden. bevor wir alle aber mit dem easter egg hunting begonnen haben, haben wir gegessen und die mahlzeit war mindestens so gut wie die von thanksgiving! mhmmmm sooo yummy, freunde! ausserdem war sharies haus der traum! so typisch amerikanisch und obendrein noch ganz alt- also richtig suess. ausserdem habe ich sharie eine alte, braune ledertasche abgekauft - yesss so wurde der tag schonmal direkt zum erfolg. nunja, nachdem wir alle gegessen haben sind wir dann raus (so bei 90F) und wir haben mit dem easter egg hunting begonnen. erst fuer die kids, dann fuer die erwachsenen!! (diesmal haben wir dann die eier versteckt und ich konnte mir in dem moment genau vorstellen wie papa sich immer gefuehlt hat als er unsere ostereier versteckt hat! herrrlich..)  spaeter haben wir alle dann noch desert gegessen und sind wieder rein ins kuehle haus wo wir noch ein wenig zeit verbracht haben. so gegen 6pm sind wir, amanda, savannah, mom und ich, dann nach hause. hier zuhause angekommen habe ich bei den welpenbabies geschaut und mein kleid durch shorts und tshirt ersetzt was wesentlich bequemer ist. jetzt sitze ich in der kueche.. kim kocht und summt dabei, amanda ist am pc und kann sich nicht entscheiden welches lied sie hoeren will, und savannah sitzt im wohnzimmer und guckt fernseh und ist fast voellig abwesend. jaja(: gleich gibts abend essen. nichts besonderes, weil wir ja heute mittag so ein festessen hatten und ich glaube keiner ist so wirklich hungrig. ich hoere jetzt aber mal auf weil ich schon lang genug am laptop sitze. ich hatte heute  einen unglaublich schoenen tag der nicht so schoen begonnen hat. nachdem ich aber mit troy in der kirche gebetet habe, hatte ich das gefuehl das alles ein wenig besser wurde..?! mein ostern war anders aber es war eine wunder-, wunderschoene und einmalige erfahrung.. schade, dass ich es mit keinem von euch teilen kann. (: bis dahin, xx






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen