.

Dienstag, 23. November 2010

:)

nunja der abend hat sich samstag abend doch noch anders ergeben:) ich habe weder etwas mit Jamie, noch mit Lupe&Ben gemacht sondern bin stattdessen mit vannah, manda und mom in den neuen harry potter film gegangen. irgendwie war das relativ kurzfristig, ich kam ganz spontan auf die idee. im kino selbst habe ich dann auch noch alli und ihren freund gesehen und tadaaaa ben und lupe:) der film ist eigentlich gut, bloed nur das er in zwei teile eingeteilt ist. quasi letzter film part I und letzter film part II.. irgendwie dumm. auch hogwart kommt kein einziges mal mehr drin vor, nicht das mir das viel aus machen wuerde:) ich mag zwar harry potter, echt! bin aber nicht so ein uebertrieber fan der sich gierig alle filme und buecher reinzieht. waehrend dem film habe ich mich einmal so erschrocken, dass ich coke zero ueber mich geschuettet habe und amanda schliesslich popocorn auf mich fallen lassen hat. aber im nachhinein lachen wir da bis jetzt noch drueber, weil das einfach so idiotisch aussah!  vorallem fuer lupe und ben die nur eine reihe hinter uns sassen, autsch! 

am sonntag sind wir morgens in die kirche gefahren und nach dem gottesdienst schliesslich wieder nach hause. aber irgendwie war der gottesdienst diesmal besonderer als sonst. erstens haben wir soviele schoene lieder gesungen die anny und ich von deutschland kannten (mama, papa, vici. sogar unser traditionelles geburtstagslied was vor der bescherung kommt,bloss auf englisch) und schliesslich bin ich noch mit anny nach vorne, wie es am ende immer angeboten wird, um mit ihr fuer uns zu beten.. als wir spaeter zuhause waren habe ich mich nur ein bisschen ausgeruht und haushaltsmaessig das erledigt, was ich samstag nicht mehr geschafft habe. dann sind wir auch wieder auf nach andice zum early thanksgiving service mit anschliessendem essen. gott, war das essen himmlisch (diese zweideutigkeit!).ich glaube ueber thanksgiving werde ich gut zulegen bahaha.

montag ist eigentlich gar nichts besonderes passiert. der schultag war wie jeder andere, relativ einfach wie ich finde. dann hatte ich bis 4 30pm basketball training und weil shelly mich abgeholt hat bin ich noch nach zu anny gefahren. wir haben es uns dann nur noch ein bisschen gemuetlich gemacht und gequatscht. ich geniesse es total das es jetzt abends auch hier frueher dunkel wird, gibt mir so ein wenig das gefuehl von herbst und deuschland:) spaeter hat mich gary dann abgeholt und ich bin relativ lange aufgeblieben weil ich..

..heute nicht in die schule gegangen bin. ich wurde entschuldigt weil ich mit mom, amanda, megan und savannah zur blue bell factory gefahren bin (eine ice cream fabrik). wir hatten eine relativ lange fahrt, aber im endeffekt hat es sich gelohnt. war wirklich interessant und das eis was wir am ende kostenlos bekommen haben war koestlich yummmiii:) auf dem heimweg haben wir noch bei subway gehalten um nach"mittag" zu essen. naja und jetzt sitze ich hier. ich habe schon abend gegessen weil ich seit ein paar stunden wieder zuhause bin, eigentlich wollte ich noch auf das bball spiel der jungs, bin aber doch mit dem hintern zuhause geblieben weil diese saison schliesslich noch genuegend spiele anstehen auf die ich ohnehin muss. habe es relativ gemuetlich in meinem zimmer und neben mir liegt deutsche schokolade, ich kanns einfach nicht sein lassen.

Kommentare:

  1. Freue mich auch schon auf den Harry Potter FIlm. Wenn du coke über dich geschüttet hast muss er ja wirklich spannend sein. Lese zurzeit noch den letzten Band auf Englisch (!:-))um mir dann an Weihnachten mit meiner Freundin Janine den Film anzusehen. Das ist bei uns seit dem Studium eine Tradition:-)

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schoen das habe ich mit kristin auch (nur das es bei uns twilight ist, uuuuppps!) ich finde solche traditionen so schoen:) ja bleib gespannt, wobei ich die anderen irgendwie besser fand. eben nur natur und kein hogward

    AntwortenLöschen