.

Sonntag, 19. September 2010

lazy sundayy

Vic, die Kette ist mir fast angewachsen. Danke..
Also mein Sonntag war eigentlich relativ gemeutlich.  Ich hab zwar nicht wirklich ausgeschlafen, weil ich mit Mama und Papa geskypt hab, aber lazy wars dennoch. Als ich mit Mama und Papa aufgelegt hab, hat sich Vannah neben mich gekuschelt und wir haben noch ein wenig gedoest. Kurz spaeter bin ich dann aufgestanden, hab dishes gewaschen und bin laangsam wirklich wach geworden. Mommy hat dann fruehstueck gemacht mit bacon, obstsalat, toast und so.. yummi - ein schoenes sonntagsfruehstueck hat nochmal gut getan. in die kirche bin ich dann nicht mehr gegangen und eigentlich wollte ich noch mit leuten nach georgetown, weil ich mich aber ein wenig krank gefuehlt hab bin ich hier geblieben. mittlerweile gehts mir wieder gut, paracetamol sei dank! Irgendwie ging der tag dann so um in gemuetlichen klamotten..aber ich habe viel im haushalt gemacht, eher samstagslike wie ich finde. meine mom war dann recht  stolz und dankbar, ich sag zwar immer nur welcome aber insgeheim bin ich auch stolz wenn ich was gemacht habe - fuer mich und dem rest im haus! irgendwann sind wir dann zum choire practice gefahren wo auch zufaellig fuer die musik jim und luis noch waren, mit denen hab ich dann noch die zeit verbracht und sie haben mir mathehausaufgaben erklaert. bin dann wiedergekommen nachdem wir noch kurz einkaufen waren und es gab lecker lecker essen. salat, kartoffelbrei, buscuit und (okay, hinsetzen!!) dove. JAA richtig. taube! eine suesse weisse taube, die post von A nach B bringt. bzw entschuldigng, ich verbesser mich: Post von A nach B gebracht hat. mir wurd dann ganz anders aber gary hat mir grinsend und ruhig erklaert das das nicht eine "taube" ist wie ich sie mir vorstelle.. naja aber der rest war echt lecker und zum nachtisch gabs peach pie mit vanille eis.. ey hallo? ich wieg mich bald nochmal. aber ich kann nich wiederstehen bisher. das einzige was ich vermisse ist schwarzbrot mit schinken von flenders, sonst fehlt mit nichts an lebensmitteln..naja wie auch immer, jetzt sitz ich in meinem supersaubren zimmer auf dem frischbezogenen bett, hoere radio (das heute glaub ich keine minute aus war..?!). ich muesste mich mal hinlegen das ich morgen nicht muede bin. gute nacht - love

Kommentare:

  1. hallo kim, schöne bilder hast du! freut mich dass du so viel erlebst und es dir (so wie sich das anhört) gut geht! :) deine texte sind toll.
    wünsche dir noch ganz, ganz viel spaß & eine schöne zeit!
    frieda

    AntwortenLöschen
  2. Taube? Wer soll dir denn jetzt unsere Post nach USA bringen?
    Also ich glaube den Teller hätte ich an mir vorübergehen lassen:-)
    Bin schon stolz auf dich Kim was du alles isst.

    AntwortenLöschen