.

Samstag, 23. Oktober 2010

volleyball+football against cameron, austin downtown

gestern war unser letztes homegame und dementsprechend auch die stimmung.. war irgendwie traurig, obwohl wir am dienstag noch ein letztes awaygame haben. gedanklich war das das ende der volleyballsaison. direkt im anschluss vom varsity game bin ich mit leslie und den anderen runter zum footballfield. haben gegen dieselbe schule gespielt, wie bei volleyball. der abend war echt gemuetlich, mir zwar kalt als es dunkler und windiger wurde, habe aber dann einfach DJ's pulli uebergezogen der diesen unglaublich guten duft von abercrombie an sich hatte (den habe ich grade uebrigens auch an, habe ihn mit nach hause genommen uebers wochenende). habe die meiste zeit was mit dj, becky und anny gemacht, wobei man eigentlich mit "allen" auf der tribuene sitzt..das mischt sich irgendwie alles immer ein bisschen.





heute habe ich erstmal ausgeschlafen bis mich savannah und - achtung - voegel! geweckt haben. wir haben uns schliesslich alle fertig gemacht und sind dann nach austin downtown gefahren um ins Texas State History Museum zu gehen. haben leider ganz vergessen das die longhorns, footballmanschaft austins, ein homegame haben und demnach war die stadt ueberfuellt. naja einen parkplatz haben wir trotzdem gefunden;) das museum war echt interessant und lehrreich, man lernt doch jeden tag etwas neues dazu.. danach sind wir zu subway gefahren. im anschluss haben wir einen grosseinkauft in walmart und HEB gemacht um uns fuer die kommende woche zu versorgen. den schock von gestern, die ablehnung fuer meinen trip zu sarah und eric ueber thanksgiving, habe ich mittlerweile ueberwunden..aergere mich dennoch ueber die organisation aber nunja. es geht halt nicht alles, wuerde papa jetzt sagen. wie auch immer, nachdem wir zuhause angekommen sind haben wir gekocht und ich hab es mir mit vannah und manda gemuetlich gemacht. wir haben uns ins wohnzimmer gesetzt, duftkerzen angemacht und gelesen. dummerweise habe ich jetzt alle meine gossipgirl buecher durch, ich muss mal sehen das ich an neuen lesestoff drankomme, was allerdings nicht so schwer sein duerfte. schliesslich haben wir eine buecherei in der schule wo ich mal nachschauen koennte.. mir faellt grade auf wie komisch das ist auf deutsch zu schreiben. ich lese manche saetze echt 5x und ueberlege ob sie falsch formuliert sind oder ob das grammatikalisch echt so korrekt ist. hilfe..! so ich leg mich jetzt mal hin, muss morgen frueh raus weil wir in die kirche gehen und danach zum "pumpkin carving" oder so. darauf freu ich mich schon irgendwie.. good night xx


  

1 Kommentar:

  1. Hey Kimi,

    schick uns mal ein Foto von den pumpkins.

    LG aus Oberholzklau von allen deinen Cousinen

    AntwortenLöschen