.

Montag, 14. Februar 2011

happy valentines day - love is in the air

okay ehrlichgesagt kommt es mir mitlerweile so vor als wuerde ich lediglich ein online-tagebuch fuehren. mehr so fuer mich selbst als fuer jeden anderen dadraussen. aber wenn ich mir so die statisiken, vorallem von den letzten wochen, anschaue.. nein definitiv kein privat tagebuch. publikum aus saudi-arabien, kanada, singapur, malaysia, japan, usa, korea, und naja der rest eben alles umgebung.. frankreich, griechenland, schweden, oesterreich, schweiz, holland etc ! wie bitte habe ich leser aus saudi arabien wenn ich doch auf deutsch schreibe? legendaere ghostreader.. naja egal, die info wollte ich nur kurz mal mit euch teilen.. (fand ich irgendwie.. naja amuesant.. wenn das wort dafuer angebracht ist. deutsche verben sind manchmal so kompliziert.)

gestern ist mein tag zwar nicht so spektakulaer, aber dennoch gut ,verlaufen.nachdem ich in der sunday school und kirche war, hat sherri mich zu lupe gebracht. der war noch nicht zuhause weil er mit michael unterwegs war und da ich eh noch ein bisschen muede war das im grunde perfek fuer ein kleines nickerchen(:  naja dann war ich halt so gut wie den ganzen tag da, bis sherri mich gegen 7pm wieder abgeholt hat. wir sind schnell in die stadt gefahren um in academy ein paar sporthosen und shirts zu kaufen. danach waren wir bei dem beruehmt-amerikanischen, oder eher texanischen, pluckers und haben chickenwings  gegessen waehrend wir basketball und football auf den vielen fernsehern geschaut haben. irgendwie war das nochmal gut alleine mit sherri unterwegs zu sein.. dadurch das sie die letzte woche nicht da war hatten wir zwei uns viel zu erzaehlen damit der andere auf dem neusten stand ist. nachdem wir abend gegesen haben sind wir schnell zu walmart damit ich noch valentinscupackes fuer abby kaufen konnte.. und eine geburtstagskarte fuer lupe.. und noch 2x sportshirts. relativ spaet bin ich dann irgendwann zuhause angekommen, habe geduscht und mich so schnell wie moeglich fertig gemacht.. weil ich einfach hundemuede war.. ughh... und natuerlich musste ich mich fuer schule vorbereiten;)



heute musste ich mich dann aus dem bett quaelen aber mit dem gedanken das valentinstag war ging das etwas einfacher. in der schule habe ich dann meine schokocupcakes abby gegeben, ausserdem habe ich die plastibox mit ganz vielen suessen und auch kitschigen herzstickern beklebt. fuer sarah hatte ich eine packung pinke pancakes zum selber zubereiten.. einfach weil ich immer pancakes bekomme und auch erwarte wenn ich bei ihr im hause hosman bin. fuer lupe hatte ich chocolate covered cherries und eine zuckersuesse karte haha(: weil morgen ja sein geburtstag ist und ich relativ viel geld dafuer ausgeben habe habe ich nur eine kleinigkeit besorgt. ich habe rosen, einen valentinsteddy mit datum und eine karte bekommen und das alles zusammen hat in meiner 1st prd, sprich in der library, auf mich gewartet:) richtig suess. und wenigstens denken die jungs hier in den staaten an valentinstag. amen!  von abby habe ich ein armband und ein kettchen bekommen.  der schultag ging ziemlich schnell um weil wir early out hatten (ende der 6wochen-wir haben hier alle 6wochen eine note, die dann am ende vom semester zusammengerechnet wird.Also man hat im grunde alle 6 wochen eine chance seine note zu verbessern.)naja obwohl wir early out hatten bin ich nicht, wie in den amerik filmen und viele andere in meiner high school, mit dem teddy und den rosen rumgelaufen.. ich habe alles in coach norvells klassenroom verstaut bis ich athletics hatte.. da habe ich alles mitgenommen und in meinen locker geschlossen. wir hatten kein workout heute weil wir ja nur 30min pro stunde hatten.also haben wir grunde in keinem fach richtig gearbeitet.. in einigen wie anatomy oder spanisch.. aber das wars auch eigentlich. nachdem wir schulschluss hatten bin ich mit sarah und lupe richtung el charittos gelaufen und wir wurden von jack abgeholt weil wir keine lust hatten den ganzen weg zu laufen. ich weiss, ziemlich faul. dann haben wir erstmal gegessen und ja.. spaeter sind wir wieder zurueck richtung schule. lupe und ich sind mit ben und seiner schwester maridyn nach hause fuer 1-2stunden. 

gegen 3 15pm haben wir bens haus wieder verlassen, sodass ich auch puenktlich fuer mein erstes softball practice an der schule war. ben hat mich gefahren weil er sowieso zur schule musste wegen basketball training. das letzte mal fuer die jungs.. von 4 bis 6 hatte ich dann softballpractice und ich habe erstmal alle basics gelernt. die maedels haben schon vor einem halben monat angefangen aber weil ich da ja noch basketball hatte bin ich, und einige andere auch, spaeter dazugestossen. es hat echt spass gemacht und wenn ich probleme hatte hat sonja, und ein paar andere auch, geholfen. eigentlich kannte ich jeden vom team ohnehin schon von volleyball, basketball, meinen faechern. ausserdem sind ein paar von meinen freunden im team was hoffentlich einiges leichter machen wird(: das beste ist aber, auch wenn ich die anderen mag,das sarah, becky und sonja drin sind! zum glueck sind viele bekannte gesichter dabei, einige habe ich von volleyballsaison ein bisschen vermisst. waehrend wir training hatten war es relativ sonnig und angenehm war. weiss bin ich aber noch immer. ich finde das ich mich fuers erste mal echt wacker geschlagen habe, meinte madison, der softball profi ohnehin, auch(: ich bin mal gespannt wie es so wird. morgen habe ich dann einen stressigen tag nach meinem schultag. track, tennis und softball. wobei neee die reihenfolge ist morgen anders weil das softball varsity ein spiel hat. also erst softball, dann track und dann tennis. glaub ich.. haha(: naja nach meinem practice bin ich nach hause, nachdem ich meine rosen aus meinem locker geholt habe. sherri hat mich abgeholt.. zuhause habe ich erstmal nach einem softballglove und schuhen geschaut. ich hatte zwar ein glove von sherri aber der war ein wenig zu gross. jess, meine schwester, hat mir dann ihr equipment geliehen weil sie ja eh schon graduation hatte und high school sport hinter sich gelassen hat. naja dann habe ichgeduscht, gegessen und jetzt packe ich lupes geburtstags geschenk ein und schreibe eine karte. ausserdem hat mir sarah gerade geschrieben und ich glaube ich antworte mal. also..ich lass von mir hoeren liebes deutschland - und welt-. goodnight (:

Kommentare:

  1. ...so jetzt kommen auch wieder (dumme) Kommentare von mir, denn ich bin ja wieder zu Hause!!Nicht auszudenken wie schön dieser Valentinstag für Dich,Deine Familie und Freunde geworden wäre wenn unser Päckchen noch pünktlich gekomen wäre.. Aber so hast Du dann eben in der nächsten Zeit nochmal einen kleinen Valentinstag!!!

    AntwortenLöschen
  2. ach mama, keine sorge. bin ich ja von weihnachten und nikolaus gewoehnt. ihr koennt mein geburtstagspaket ja jetzt schonmal vorsichtshalber abschicken(:??

    AntwortenLöschen